TV ANGERSBACH 1925 E.V.

Vereinsförderung der Volksbank Lauterbach-Schlitz

Partnerprogramm fuer Vereine der Sparkasse Oberhessen fuer Internetdarstellung

Besuche uns bei Facebook
Folge uns auf Twitter

D-Jugend kann noch gewinnen


Nach zwei Niederlagen in Folge konnte die Vulkan-D-Jugend am Samstag, den 12. November 2016, wieder einmal überzeugen, gegen den TLV Eichenzell gelang ein souveräner 20:11 (11:4)-Erfolg. Vulkan nimmt nun punktgleich mit dem TLV den fünften Platz in der aktuellen Bezirksliga-Tabelle ein.

Aufbauend auf den letzten Trainingseinheiten, in denen an den Fehlern des Fulda-Spiels vom letzten Wochenende gefeilt wurde, ging die HSG von Beginn an sehr konzentriert zu Werke. Dirigiert vom gut aufgelegten Mittelmann Jannis Kimpel wurden immer wieder Kreis- und Außeneinläufer in Szene gesetzt; Lasse Möller und Vincent Schnell markierten so die ersten Treffer und sorgten bis zur achten Minute bereits für einen 6:1-Vorsprung. In der Folge ließ man drei recht leichte Treffer der Gäste zu, Kimpel selbst fand dann allerdings auch immer öfter den Abschluss und brachte sein Team zur Halbzeit mit zwei Toren in Folge zum 11:4 in Front.

Hälfte zwei war geprägt von einigen Umstellungen, durch die Trainer Jens Daberkow Verantwortungen anders verteilte und jüngere Spieler stärker in die Pflicht nahm. Gut präsentierten sich nun Sina Boß und Julius Staffa, die mit Ehrgeiz an der Sache sind und viel Spaß am Handball haben. Bis zur 26. Minute und dem 14:8 verlief die Partie ausgeglichen, dann drehten die Vulkanier über Kimpel, Boß und Julian Jost zum 20:9 auf. Dass Eichenzell noch zwei Treffer Kosmetik betreiben konnte, schmälert den Erfolg nicht. „Wir haben endlich einmal ein gutes Positionsspiel gesehen“, so der Trainer nach der Partie. „Die Kids haben in zwei Einheiten eine Menge mitgenommen und passabel umgesetzt. So sollten wir weiterarbeiten.“

Es spielten: Noah Schubert, Alija Seferagic (Tor), Sina Boß (2), Lorenz Schneider, Nico Listberger, Lasse Möller (3), Vincent Schnell (7), Jannis Kimpel (7), Ludwig Schönfeld, Julius Staffa, Julian Jost (1) und Philipp Wahl.

TVA Fanshop

+++  Wir suchen dringend: 2. Vorsitzende(n), Abteilungsleiter/in Fußball, Abteilungsleiter/in Handball, Abteilungsleiter/in Turnen, Fachwart/in Mitgliederverwaltung  +++

HOME   |   VEREIN   |   MITGLIED WERDEN   |   NEWSLETTER   |   KONTAKT   |   IMPRESSUM   |   SITEMAP   |   FANSHOP