TV ANGERSBACH 1925 E.V.

Vereinsförderung der Volksbank Lauterbach-Schlitz

Partnerprogramm fuer Vereine der Sparkasse Oberhessen fuer Internetdarstellung

Spielberichte vom 21. und 22. Januar 2017

 

Bezirksoberliga: 1. Herrenmannschaft - TTG Mücke (9:4)
Die 1. Herrenmannschaft empfing zum Rückrundenauftakt den Tabellenvierten aus Mücke.
Der TVA konnte überraschend alle drei Anfangsdoppel sehr deutlich gewinnen und somit gleich die Weichen auf Sieg stellen.
Im Spitzenpaarkreuz gewannen M. Schmidt und Faust gegen den "Zweier" Nicklas, mussten sich aber dem sehr starken Spitzenspieler Jonas Benzler geschlagen geben.
Yannick Möller hat an diesem Tag eine sehr starke Leistung abgerufen und ließ in seinen beiden Einzeln keinen Satzverlust zu.
Lediglich René Bönsel und Christian Langwasser mussten ihren Gegnern noch zum Sieg gratulieren, ehe der 9:4-Heimsieg unter Dach und Fach war.

Bönsel/Möller (1), M. Schmidt/Langwasser (1), Faust/A.Schmidt (1), M. Schmidt (1), Faust (1), Bönsel (1), Y. Möller (2), A. Schmidt (1)


Bezirksklasse: TSV Arzell - 2. Herrenmannschaft (9:3)
Die 2. Herrenmannschaft musste zum Auswärtsspiel nach Arzell reisen.
Gegen den Meisterschaftsaspiranten holte man sich die zu erwartende deutliche Niederlage ab, zumal die BOL-Reserve noch ohne Mannschaftsführer Marius Möller, der von Daniel Huber vertreten wurde, angetreten ist.

Kalender/Nau (1), Hohmeyer (1), Dahmer (1)


Kreisliga: SV Freiensteinau - 3. Herrenmannschaft (9:7)
Die 3. Herrenmannschaft gastierte zum Rückrundenauftakt beim Tabellenführer im Blauen Eck und schlitterte nur haarscharf an einer Überraschung vorbei.
Neuzugang Norbert Dehmer konnte sich mit einem Sieg über den Spitzenspieler Wilfried Greulich gut in das Team einfügen. Christopher Bugge konnte im hinteren Paarkreuz beide Einzel gewinnen.

Dehmer/Bugge (1), Stütz/Ortwein (1), Dehmer (1), J. Ortwein (1), Bugge (2), Lohn (1)

 

 

Kreisliga: 3. Herrenmannschaft - SV Dirlammen (8:8)

Im zweiten Punktspiel an diesem Wochenende empfing die 3. Garnitur der Grün-Weißen den SV Dirlammen, dem man überraschend einen Punkt abnehmen konnte.
Mit einer starken Leistung konnte Simon Stütz überzeugen, der beide Einzel gewinnen konnte und dabei auch den besten Spieler der Vorrunde Achim Philipp bezwang. Ersatzspieler Ulrich Huber machte dann in seinem zweiten Einzel den Deckel auf das Remis.

Dehmer/Bugge (1), Stütz (2), Dehmer (1), J. Ortwein (1), Bugge (1), Lohn (1), U. Huber (1)


1. Kreisklasse: 4. Herrenmannschaft - SV Rixfeld II (9:4)
Die 4. Herrenmannschaft spielte zuhause gegen die zweite Garnitur vom SV Rixfeld.
Mit dem 9:4-Sieg konnten sich die Mannen um Mannschaftsführer Daniel Huber zunächst mal vom Abstiegsplatz lösen. Der Klassenerhalt wird allerdings noch ein hartes Stück Arbeit.

V. Schmidt/G. Schmidt (1), Herber/Pietsch (1), D. Huber (2), V. Schmidt (1), Pietsch (2), G. Schmidt (1), Herber (1)




TVA Fanshop

TVA Fanshop

Twitter

HOME   |   VEREIN   |   MITGLIED WERDEN   |   NEWSLETTER   |   KONTAKT   |   IMPRESSUM   |   SITEMAP   |   FANSHOP